Wie aktiviere ich die automatische Rechtschreibkorrektur in OneNote auf dem Mac ?

Diskutiere und helfe bei Wie aktiviere ich die automatische Rechtschreibkorrektur in OneNote auf dem Mac ? im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo Microsoft-Comunity, ich benutze seit einiger Zeit OneNote auf meinem Mac und das auch durchaus gerne, da sich so alles zwischen Mac, iOS... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von lukaslobmann, 6. November 2016.

  1. Wie aktiviere ich die automatische Rechtschreibkorrektur in OneNote auf dem Mac ?


    Hallo Microsoft-Comunity,


    ich benutze seit einiger Zeit OneNote auf meinem Mac und das auch durchaus gerne, da sich so alles zwischen Mac, iOS Geräten und Windows-Laptop synchronisiert und mir das System mit den verschiedenen Notizbüchern gefällt. Was mich allerdings wirklich stört ist die Autokorrektur: Während die meisten Anwender sich daran ja anscheinend eher stören würde ich sie gerne so wie ich es von der Apple eigenen Autokorrektur gewöhnt bin; Das heißt ich schreibe ein Wort und "verliere" beim schnellen Tippen einen Buchstaben, beispielsweise "nict" statt "nicht", die Rechtschreibprüfung erkennt das und fügt automatisch das fehlende "h" ein. Das funktioniert auf dem Mac grundsätzlich auch systemweit und ziemlich fehlerfrei, OneNote unterdrückt das ganze jedoch um die eigene Rechtschreibprüfung zu verwenden. Auch dies ist noch garnicht das Problem, denn auch diese Rechtschreibprüfung funktioniert relativ zuverlässig; Im Gegensatz zur OSX eigenen verbessert sie das falsche Wort jedoch nicht, sondern markiert es nur. die vorgeschlagene Verbesserung lässt sich dann nur per Sekundärklick oder im Nachhinein mit einer Art "halbautomatischen" Korrektur die einen vor jedem Wort fragt verbessern. Dies ist in Word vielleicht ganz interessant, da hier die Wahrscheinlichkeit auf kompliziertere und daher unbekannte Wörter höher ist, wenn man zum Beispiel einen wissenschaftlichen Text schreibt, da es dann wirklich ärgerlich ist, wenn die Korrektur einiges "verschlimmbessert", in OneNote aber möchte ich einfach nur, das meine Notizen am Ende ohne Zusatzarbeit frei von Tippfehlern sind. Alles was ich daher will ist eine Lösung, die es mir entweder erlaubt die Systemweite Autokorrektur auch in OneNote zu verwenden oder die Rechtschreibprüfung von OneNote dazu bringt den Text einfach zu verbessern.


    Vielen Dank im Voraus.


    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas Lobmann
     
  2. Dan_Av Win User

    Wie aktiviere ich die automatische Rechtschreibkorrektur in OneNote auf dem Mac ?

    Hallo Microsoft-Comunity,

    ich benutze seit einiger Zeit OneNote auf meinem Mac und das auch durchaus gerne, da sich so alles zwischen Mac, iOS Geräten und Windows-Laptop synchronisiert und mir das System mit den verschiedenen Notizbüchern gefällt. Was mich allerdings wirklich stört
    ist die Autokorrektur: Während die meisten Anwender sich daran ja anscheinend eher stören würde ich sie gerne so wie ich es von der Apple eigenen Autokorrektur gewöhnt bin; Das heißt ich schreibe ein Wort und "verliere" beim schnellen Tippen einen Buchstaben,
    beispielsweise "nict" statt "nicht", die Rechtschreibprüfung erkennt das und fügt automatisch das fehlende "h" ein. Das funktioniert auf dem Mac grundsätzlich auch systemweit und ziemlich fehlerfrei, OneNote unterdrückt das ganze jedoch um die eigene Rechtschreibprüfung
    zu verwenden. Auch dies ist noch garnicht das Problem, denn auch diese Rechtschreibprüfung funktioniert relativ zuverlässig; Im Gegensatz zur OSX eigenen verbessert sie das falsche Wort jedoch nicht, sondern markiert es nur. die vorgeschlagene Verbesserung
    lässt sich dann nur per Sekundärklick oder im Nachhinein mit einer Art "halbautomatischen" Korrektur die einen vor jedem Wort fragt verbessern. Dies ist in Word vielleicht ganz interessant, da hier die Wahrscheinlichkeit auf kompliziertere und daher unbekannte
    Wörter höher ist, wenn man zum Beispiel einen wissenschaftlichen Text schreibt, da es dann wirklich ärgerlich ist, wenn die Korrektur einiges "verschlimmbessert", in OneNote aber möchte ich einfach nur, das meine Notizen am Ende ohne Zusatzarbeit frei von
    Tippfehlern sind. Alles was ich daher will ist eine Lösung, die es mir entweder erlaubt die Systemweite Autokorrektur auch in OneNote zu verwenden oder die Rechtschreibprüfung von OneNote dazu bringt den Text einfach zu verbessern.

    Vielen Dank im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas Lobmann
    Hallo Lukas,

    die Rechtschreibkorrektur bei OneNote 2016 für Mac funktioniert so, wie in diesem

    Artikel
    erklärt wird.

    Die AutoKorrektur gibt es jedoch bei Word 2016 für Mac, eine Anleitung findest du

    HIER
    .

    Ich empfehle dir an dieser Stelle
    Feedback
    zu geben, um diese Funktion für das nächste Update oder die nächste Version vorzuschlagen.

    Bei weiteren Fragen, sind wir selbstverständlich für dich da.

    Liebe Grüße
  3. Harald Gans Win User

    OneNote App Windows 10 - Autokorrektursprache festlegen

    Hallo adino,

    ist dir aufgefallen, das es hier eigentlich um die in Windows 10 integrierte OneNote App geht? In dieser App existiert kein Reiter "Überprüfen".

    Du hast offensichtlich ein Problem mit OneNote 2016:

    Wenn die Seiten schon mit Text befüllt sind, diesen Text markieren, dann mit Überprüfen-->Sprache-->Sprache für die Korrekturhilfen festlegen... Deutsch (Deutschland) auswählen.

    Einmal eine "Neue Seite erstellen", die Korrekturhilfen auf Deutsch einstellen, dann sollte eigentlich jede weitere neue Seite automatisch Deutsch "sprechen".

    Die "Roten Wellen" lassen sich über Datei-->Optionen-->Dokumentprüfung-->Bei der Rechtschreibkorrektur in OneNote, mit der Auswahl "Rechtschreib- und Grammatikfehler ausblenden" deaktivieren.

    Mit freundlichen Grüßen

    Harald
  4. Gijs_H Win User

    OneNote auf dem MacBook

    Hallo Feriz,

    Ich werde versuchen, dir mit der Akkulaufzeit auf deinem MacBook zu helfen.

    Viele Mac Books verfügen über zwei Grafiksysteme: einen integrierten und einen eingenständigen Grafikprozessor.

    Das Mac-System wechselt automatisch zum besten Grafiksystem für die OneNote-Anwendung (eigenständigen Grafikprozessor).

    Schalten Sie die automatische Umschaltung aus. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie dies tun.

    Freue mich auf Ihre Rückmeldung.

    MfG,

    Gijs H.
  5. Galin Karlov MSFT Win User

    Automatische Anmeldung bei OneNote (Mac)

    Hallo,



    Hast du auch dein OneNote mit anderen Microsoft Kontos verbunden, oder du benutzt nur ein Office 365 Konto?

    Du kannst folgende Schritte ausprobieren.

    Entferne alle Office Anmeldedaten von deinem MAC.

    Geie zu Keychain Access und entferne folgende Dateien.



    Microsoft Office Identities Cache 2

    Microsoft Office Identities Settings 2



    Gehe zu der Bibliothek und öffne die Containers. Dann entferne folgende Dateien.

    UBF8T346G9.ms

    UBF8T346G9.Office

    UBF8T346G9.OfficeOsfWebHost



    Dann melde dich wieder in deinem OneNote



    Mit freundlichen Grüßen,

    Galin Karlov

    Microsoft Office 365 Support Engineer
  6. Bernd P. Win User

    OneNote für Mac - Automatische Nummerierung

    In der Windows-Version kann man in den erweiterten Optionen Listen automatisch nummerieren
    abschalten.

    Bernd
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Wie aktiviere ich die automatische Rechtschreibkorrektur in OneNote auf dem Mac ? - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Wie aktiviere ich die automatische Rechtschreibkorrektur in OneNote auf dem Mac ? - Similar Threads - aktiviere automatische Rechtschreibkorrektur

Forum Datum

OneNote Rechtschreibkorrektur

OneNote Rechtschreibkorrektur: Hallo, Ich benutze OneNote momentan so, dass ich einige Abschnitte auf Deutsch und andere auf Englisch schreibe. Dies hat zur Folge, dass ich andauernd geschriebene Texte markieren muss um die...
Microsoft Office 11. September 2019

OneNote für Mac

OneNote für Mac: Hallo, ich möchte gerne in OneNote (Mac) einen Link direkt auf eine Datei auf dem gleichen Rechner anlegen. Bisher sind alle Versuche gescheitert. Kann mir jemand sagen, welchen Link ich...
Microsoft Office 18. Februar 2019

Automatische Anmeldung bei OneNote (Mac)

Automatische Anmeldung bei OneNote (Mac): Jedes Mal, wenn ich mit OneNote arbeite, muss ich mich neu bei Microsoft anmelden. Da die Emailadressen ja auch nicht wirklich kurz und knackig sind, finde ich das richtig lästig. Ohnehin bin ich...
Microsoft Office 21. Januar 2019

Office Rechtschreibkorrektur

Office Rechtschreibkorrektur: Hallo zusammen, ich habe ein neues Office 2016 und die rechtschreibung funktioniert nicht, ich kann die deutsche Rechtschreibung nicht einstellen. überall passiert das hier : bei Auswahl der...
Microsoft Office 13. August 2018

OCR in OneNote für Mac lässt sich nicht aktivieren

OCR in OneNote für Mac lässt sich nicht aktivieren: Hallo, ich versuche schon seit einiger Zeit die OCR Texterkennung zu nutzen. Ich habe es bereits mit diversen Bildern (keine Hanschrift) und sogar Pdf's probiert, aber die Option Text aus...
Microsoft Office 13. Juni 2018

Keine Rechtschreibkorrektur bei Word für IOS

Keine Rechtschreibkorrektur bei Word für IOS: Guten Tag Ich habe eine Abonement für office 365 für Ipad Pro erworben und möchte MS Word beruflich verwenden. Leider habe ich festgestellt das die Rechtschreibprüfung selbst nach mehrmaligen...
Microsoft Office 26. Oktober 2017

Automatisches Speichern lässt sich nicht aktivieren

Automatisches Speichern lässt sich nicht aktivieren: Hallo, seit kurzem habe ich ein Office 365 Home Abo. In Excel gibt es ganz oben links in der Schnellzugriffsleiste das Feld "Automatisches Speichern" und direkt daneben ist ein Slider um dies...
Microsoft Office 9. September 2017
Wie aktiviere ich die automatische Rechtschreibkorrektur in OneNote auf dem Mac ? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.