Windows 10 verwendet Excel 2013 als Standard Programm anstatt Excel 365

Diskutiere und helfe bei Windows 10 verwendet Excel 2013 als Standard Programm anstatt Excel 365 im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Mein Windows 10 verwendet als Standardprogramm Excel 2013 statt Excel 365 um .xlsx Dateien zu öffnen. Wie kann ich das ändern? In den Einstellungen... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von clemetti, 22. Oktober 2020.

  1. clemetti
    clemetti Gast

    Windows 10 verwendet Excel 2013 als Standard Programm anstatt Excel 365


    Mein Windows 10 verwendet als Standardprogramm Excel 2013 statt Excel 365 um .xlsx Dateien zu öffnen. Wie kann ich das ändern? In den Einstellungen kann ich als Standardprogramm lediglich "Excel" auswählen. Für alle anderen Dateitypen klappt es mit Excel 365 als Standardprogramm e.g. Word wird mit Office 365 geöffnet statt mit Office 2013. Ich möchte meine Office 2013 Distribution nicht deinstallieren.
     
  2. Martin Wallenböck Win User

    Excel ist nicht als Standardprogramm für xls festgelegt - lässt sich jedoch nicht ändern

    Hallo Michalina,

    genau da ist das Problem.

    zuerst hat Excel 26 von 27 Standards.

    nach "Dieses Programm als Standard festlegen" hat Excel "alle Standards".

    Dann allerdings ist die Excel-Datei keinen Standard und Windows fragt im Dialog welches Programm für Tabellenkalkulationen verwendet werden sollen.

    Wenn ich hier Excel auswähle, und "immer diese App für xls-Dateien verwenden" anhake, dann öffnet sich Excel und meldet sofort dass es nicht Standardprogramm ist und in den Standard-Einstellungen von vorhin hat Excel wieder nur 26 von 27 Standards.

    Dann meldet sich sogar Excel wenn es direkt (ohne Datei) geöffnet wird dass es nicht Standard ist.

    Also irgendwie existieren hier 2 Excel-Identitäten und Excel kennt sich selbst nicht.

    Dürfte ein gespaltene Persönlichkeit haben das Ding.

    Dass Office mit Win10 nicht wirklich harmoniert merkt man auch daran dass Excel nicht direkt die Einstellungen von Windows ändern kann wie man das von früher gewohnt war.

    Ich finde keine Lösung. Ich habe auf einem anderen Rechner gleiches probiert und dort ist kein Problem.

    Es dürfte also an dieser Installation liegen.
  3. Claus Busch Win User

    Mehr als 256 Spalten in Excel

    Hallo,

    hast du noch eine weitere, ältere Version von Excel auf dem PC? Dann ist Excel 365 nicht das Standard-Programm zum Öffnen von Excel-Dateien.

    Claus
  4. achi230559 Win User

    Excel (2013) Scrollen geht nicht mehr seit KB3197954

    a) Auch bei umbenanntem Excel funktioniert das Scrollen in einer 2. Excel-Instanz (2 x umbenanntes Excel) nicht.

    ==> Ist für das was ich mache keine Problem (ich nutze 1 Excel Fenster + 1 Internet Fenster, wo ich beide Fenster dauernd gegeneinander verschiebe)

    b) ich müßte alle Datei-Endungen auf das umbenannte Excel verbiegen (ist bei Windows 10 etwas umständlich)

    ==> Ich bin bei mir gegangen in "Windows-System" "Standardprogramme" auf der linken Seite "Standard-Apps", dann rechts unten "Standard-Apps nach Dateityp auswählen". In der aufgehenden ellenlange Liste habe ich die Endung .xlsx, die standardmäßig mit Excel
    2013 assoziiert ist geändert auf Assoziation mit dem kopierten anders benanntem excel.exe. Statt Excel 2013 steht da jetzt bei mir Microsoft Excel und alle .xlsx Files werden bei Doppelklicköffnung mit der Kopie geöffnet (Files mit anderer Endungen öffnet
    weiterhin Excel 2013)

    c) ich habe Office 365, da sollen eigentlich gelegentlich Updates geliefert werden - die dann natürlich das umbenannte Excel nicht updaten

    ==> Auch bei meinem Office Professional 2013 kommen immer wieder mal Updates, aber da sollte es kein Problem geben, denn die wirken auf das immer noch vorhandene excel.exe und falls es wirklich mal wichtige Änderungen geben sollte kann man die modifizierte
    excel.exe einfach neu kopieren.

    Löst sicher nicht alle Probleme, aber für meine spezifische Arbeitsweise bin ich 100% zurück auf voll funktionierend und das ohne Zusatzprogramme wie WizMouse (für mich der ideale Workaround bis Microsoft irgendwann mal in fernerer Zukunft dieses Modul hoffentlich
    sauber neu gemacht hat, denn für mich wäre allein dieser Punkt ein klarer Vorteil von Windows 7 nach Windows 10 zu gehen, so stark hat er meine Arbeitsweise vereinfacht).
  5. Pauline R. Win User

    Anzeige Unterschied zwischen Excel Win und Excel Mac

    Hallo Andreas,

    Excel für Windows und Excel für Mac sind nicht identisch, die Spaltenbreiten der beiden Programme sind von Haus aus verschieden und es werden verschiedene Einheiten für die Berechnung der Spaltenbreite verwendet.

    Die Spaltenbreite in Excel für Windows ist abhängig von der Standardschriftart. Wenn du als Standardschriftart Calibri 11 verwendest und eine Spaltenbreite von 10 hast, heißt das, in eine Zelle passen 10 Zeichen der Schriftart Calibri 11. Eine Änderung der
    Standardschriftart ändert auch die Breite der Spalten.

    Eine Spaltenbreite von z.B. 10 in Excel für Windows entspricht
    nicht einer Spaltenbreite von 10 in Excel für Mac. Du musst daher die Spaltenbreite umrechnen und auf dem Mac anpassen. Achte auch darauf, dass du in Excel für Windows eine Schriftart eingestellt hast, die es auch auf dem Mac gibt.

    Eventuell hilft dir dieser Artikel:
    http://excelsemipro.com/2010/10/column-width-unit-of-measure-in-excel-versions/


    Gruß,

    Pauline
  6. GabiLorenz Win User

    Druckproblem Windows 10 und Office 365

    Hallo Gijs,

    habe das Problem soeben eingegrenzt.

    Es handelt sich um einen Fonttyp (Futura Book) der seit Jahren im Unternehmen verwendet wird. Dieser Fonttyp macht nach Neuinstallation von Windows 10 und Office 365 die Probleme beim Drucken.

    Sobald wir WORD-Dokumente, E-Mails etc. umformatieren und einen Standard-Font aus der Windows 10 Fontliste verwenden, kann die E-Mail, das EXCEL-Sheet oder das WORD-Dokument wieder ausgedruckt werden.

    Warum funktioniert der Druck mit dem Font Futura Book in Office 365 nicht mehr??

    VG,

    Alexander L.
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Windows 10 verwendet Excel 2013 als Standard Programm anstatt Excel 365 - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Windows 10 verwendet Excel 2013 als Standard Programm anstatt Excel 365 - Similar Threads - Windows verwendet Excel

Forum Datum

Outlook, Excel Office Standard 2013 stürzt ab.

Outlook, Excel Office Standard 2013 stürzt ab.: Hallo Profis! Windows 10 1903 Alle Updates installiert. Ich habe ein Problem mit dem Office Standard 2013. Outlook und andere (Excel, Word) stürzen ab. Besonders dann, wenn ich der Rechner...
Microsoft Office 5. Dezember 2019

Excel 2013 kann kein Import mehr nach windows 10 Update

Excel 2013 kann kein Import mehr nach windows 10 Update: Hallo zusammen Ich habe da ein Problem, welches mich schon fast um den Verstand bringt. Nicht nur, weil es einfach nicht funktioniert, sondern auch weil man im Internet nichts darüber findet. ich...
Microsoft Office 7. Juli 2018

Excel 2013 - Hyperlink mit anderem Programm öffnen

Excel 2013 - Hyperlink mit anderem Programm öffnen: Hallo, guten Tag. Kann man in Excel 2013 einen Hyperlink mit gewisser Dateiendung einem Programm zuwiesen? Das gewünschte Programm ist in Windows als Standardprogramm hinterlegt, dennoch...
Microsoft Office 13. September 2017

Excel 2013, zuletzt verwendete Datein

Excel 2013, zuletzt verwendete Datein: Hallo, seit geraumer Zeit werden einige zuletzt verwendete Dateien nicht mehr unter der Excel Verknüpfung in der Taskleiste angezeigt. Mich wundert, dass es sich nur um bestimmte Dateien handelt....
Microsoft Office 3. Januar 2017

excel 365 unter windows 10

excel 365 unter windows 10: Ich kann eine Excel Datei, xls, nicht mit excel 365 unter Windows 10 öffnen
Microsoft Office 29. Dezember 2016

Excel 2013 friert ein unter Windows 10

Excel 2013 friert ein unter Windows 10: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe das Problem, dass Excel 2013 Standard einfriert, wenn ich 2 oder mehr Tabellen aufhabe. Wenn ich nur eine Tabelle aufhabe ist der Fehler bisher nicht...
Microsoft Office 5. Oktober 2016

VBA-Programmierung Excel 2013 / Office 365 (Excel 2013)

VBA-Programmierung Excel 2013 / Office 365 (Excel 2013): Hallo, ich habe unter Excel 2013 eine Anwendung in Verbindung mit dem SQL-Server 2012 entwickelt, der Zugriff läuft unter ADO. Diese Anwendung lief auch bei dem Kunden unter Office 365. In...
Microsoft Office 5. Oktober 2016
Windows 10 verwendet Excel 2013 als Standard Programm anstatt Excel 365 solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.