Word 2016 kein Abstand vor Überschriften nach Seitenwechsel

Diskutiere und helfe bei Word 2016 kein Abstand vor Überschriften nach Seitenwechsel im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo, Seit der Umstellung von Office 2010 auf Office 2016 haben wir das folgende Problem: Setze ich bei einer Überschrift (oder auch einem... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von Ronny Gilg, 21. November 2016.

  1. Ronny Gilg
    Ronny Gilg Gast

    Word 2016 kein Abstand vor Überschriften nach Seitenwechsel


    Hallo,


    Seit der Umstellung von Office 2010 auf Office 2016 haben wir das folgende Problem:

    Setze ich bei einer Überschrift (oder auch einem beliebigen anderen Absatzformat) in der Absatzformatierung das Häkchen im Menüpunkt "Seitenumbruch oberhalb" so wird der in der Überschrift enthaltene "Abstand vor" geflissentlich ignoriert.

    Wird an dieser Stelle ein Abschnittswechsel verwendet, so bleibt der Abstand jedoch erhalten.

    Nun kann es meiner Meinung nach jedoch nicht die richtige Lösung sein, für jeden gewünschten Seitenwechsel einen Abschnittswechsel einzufügen.


    Wir haben als Firma einen recht großen Dokumentenpool und ich bin mit dieser "Lösung" ausgesprochen unglücklich!

    Gibt es keine andere Möglichkeit dieses Problem zu beheben?


    Mit freundlichen Grüßen

    Ronny Gilg
     
  2. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Word 2016 kein Abstand vor Überschriften nach Seitenwechsel

    Guten Morgen Ronny,

    Aber natürlich müssen wir uns nun etwas einfallen lassen um mit diesem neuen Verhalten von Word zurechtzukommen.

    Grundsätzlich wäre dies, wenn man den Vergleich mit anderen Tools anstellt ja auch richtig so, da ich grundsätzlich immer am äußeren Rand des Satzspiegels beginnen möchte.

    Lediglich die Ausnahme nach einem Abschnittswechsel finde ich weiterhin problematisch und kann dies so nicht nachvollziehen.

    Dies nun zu ändern, nachdem über etliche Jahre hinweg ein anderes Verhalten verwendet wurde sorgt, zumindest in unserem Fall, für erheblichen Änderungsaufwand,

    was unseren Dokumentenbestand angeht. Zumindest eine Abwahlmöglichkeit über einen Menüpunkt wäre wünschenswert.
    wird grundsätzlich der Vorabstand auch auf neuen Seiten benötigt, hilft es eventuell, einen Positionsrahmen in die Formatvorlage zu integrieren.

    Im Dialogfeld "Formatvorlage ändern" die Befehlsfolge " Format | Positionsrahmen | Textumbruch: Ohne" wählen. Breite und Höhe bei "Automatisch" belassen, es sei denn, genaue Maße sind notwendig. Zu horizontaler/vertikaler Position dürften die Einstellungen
    "Links von Spalte" und "0 cm von Absatz" richtig sein. "Mit Text verschieben" und "Verankern" sollten aktiviert sein. Anschließend die Formatvorlage noch dahingehend ändern, dass der gewünschte Absatzvor- und Nachabstand eingehalten werden.

    Sollte Microsoft irgendwann in Word wieder Auswahlmöglichkeiten bieten, könnte man die Formatvorlagen entsprechend anpassen.

    Viele Grüße

    Lisa
  3. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Word 2016 kein Abstand vor Überschriften nach Seitenwechsel

    Hallo Ronny,

    Dann nehmen Sie sich doch bitte mal ein beliebiges Fachbuch oder eine Zeitschrift, oder irgendein ähnliches Medium zur Hand und schauen sich das dort verwendete Layout an.
    werden dafür nicht eher DTP- bzw. Satzprogramme verwendet?

    Dass Sie dies nun als Umsetzung von Nutzeranfragen/-wünschen verkaufen kann ich so nicht nachvollziehen.
    Ich sage lediglich, wie's ist - wie es zum Wegfall oder im günstigen Fall auch zu Ergänzungen kommt.

    Wir reden hier ja schließlich über eine professionelle Nutzung des Programms und nicht über Menschen die gelegentlich mal einen Brief schreiben und sich für die Einhaltung der richtigen Abstände ohnehin mit Leerzeilen behelfen!
    Tja, ähnliche Diskussionen gibt's im WWW zuhauf: Bedauerlicherweise wird Word selbst im professionellen Umfeld eher unprofessionell genutzt. Wer kennt den Unterschied zwischen Zeile und Absatz, wer arbeitet mit Formatvorlagen, wer kennt sich mit Typographie
    aus?

    Dieses Problem bedeutet für mich und meine Kollegen, dass mehrere hundert Dokumente geändert werden müssen, wenn wir Sie auf ein aktuelles Format umstellen.
    Microsoft hat hier und da vereinzelte Stimmen wahrgenommen, zum Beispiel jene 9 Votes auf Uservoice (eine Stimme davon ist meine). Mehr Anwender interessiert's anscheinend nicht. Ansonsten wäre der Wunsch bereits "Under review" (https://word.uservoice.com/forums/304924-word-for-windows-desktop-application/status/1385612)
    oder vielleicht sogar schon "Completed" (https://word.uservoice.com/forums/304924-word-for-windows-desktop-application/status/1385615).

    Viele Grüße

    Lisa
  4. Ronny Gilg Win User

    Word 2016 kein Abstand vor Überschriften nach Seitenwechsel

    Hallo Lisa,

    jetzt ist mir dann doch noch eine Ergänzung eingefallen.

    Grundsätzlich wäre diese Funktion ja schon sinnvoll, weil so alle Seiten direkt am oberen Rand des Satzspiegels beginnen.

    Dies wird jedoch durch die Andersbehandlung der jeweils ersten Überschrift in einem Abschnitt komplett ad absurdum geführt.

    Ich könnte mich also grundsätzlich schon mit dieser Funktion anfreunden, wenn dies für alle Überschriften/Absätze gilt.

    Dann könnte man durch die Definition des Seitenrandes einen entsprechenden Abstand festlegen und alles wäre gut...
  5. Ronny Gilg Win User

    Word 2016 kein Abstand vor Überschriften nach Seitenwechsel

    Hallo Michael,

    Meines Wissens nach existiert dieses Problem erst seit Office 2013.

    Wir hatten zuvor Office 2010 und mit dieser Version gab es diese "Funktionalität" so nicht.

    Es ergibt meiner Meinung nach auch überhaupt keinen Sinn die Abstände über Seitenränder festlegen zu müssen.

    In meinem konkreten Fall ist es so, dass das Dokument mit ein paar Vorseiten, inklusive Inhaltsverzeichnis beginnt.

    Nach diesem Inhaltsverzeichnis folgt ein Abschnittswechsel, was mir logisch erscheint, da sich hier unter Umständen die Formatierung ändert.

    Die erste Überschrift (Überschrift 1) nach diesem Abschnittswechsel wird nun mit dem korrekten, von mir gewünschten Abstand (in meinem Fall 10 pt.) dargestellt.

    Möchte ich nun eine Unterüberschrift und somit auch einen Unterabschnitt (z.B. 1.3.) auf einer neuen Seite beginnen und setze zu diesem Zweck das Häkchen bei "Seitenumbruch oberhalb", so fehlt der in der Formatvorlage dieser Überschrift (Überschrift 2) hinterlegte
    Abstand komplett und die Überschrift beginnt direkt unterhalb des Seitenrandes.

    Dieses Verhalten lässt sich nur umgehen, indem ich entweder jedes mal einen Abschnittswechsel einfüge wenn ein Seitenumbruch benötigt wird (was in meinen Augen völliger Blödsinn ist), oder indem ich gar keine Abschnittswechsel mehr verwende und ab Seite 2 meines
    Inhaltsteiles einen anderen Seitenrand definiere.

    Das kann doch so nicht erwünscht sein!

    Ich bitte hier dringend um eine brauchbare Lösung, da wir unsere gesamte technische Dokumentation (leider) mit Word 2016 erstellen müssen und ich mir nur ausgesprochen ungern mit solch halbseidenen Basteleien behelfen möchte.
  6. Ronny Gilg Win User

    Word 2016 kein Abstand vor Überschriften nach Seitenwechsel

    Hallo Lisa,

    vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben auch meine letzte Anfrage zu beantworten.

    Grundsätzlich muss ich Ihnen hier recht geben. Die meisten der von mir angeführten Dokumente werden mit DTP-Programmen erstellt. Dennoch möchte ich auch in Word in der Lage sein ohne größere "Verrenkungen" ein ähnliches Ergebnis zu erzielen.

    In unserem Fall handelt es sich um Bedienungsanleitungen für industriell genutzte Produkte, die ich im weitesten Sinne zu den von mir angesprochenen Medien zählen möchte.

    Aber natürlich müssen wir uns nun etwas einfallen lassen um mit diesem neuen Verhalten von Word zurechtzukommen.

    Grundsätzlich wäre dies, wenn man den Vergleich mit anderen Tools anstellt ja auch richtig so, da ich grundsätzlich immer am äußeren Rand des Satzspiegels beginnen möchte. Lediglich die Ausnahme nach einem Abschnittswechsel finde ich weiterhin problematisch
    und kann dies so nicht nachvollziehen.

    Dies nun zu ändern, nachdem über etliche Jahre hinweg ein anderes Verhalten verwendet wurde sorgt, zumindest in unserem Fall, für erheblichen Änderungsaufwand, was unseren Dokumentenbestand angeht. Zumindest eine Abwahlmöglichkeit über einen Menüpunkt wäre
    wünschenswert.

    Trotzdem nochmals vielen Dank für Ihre Geduld und Ihre Antworten.

    Gruß Ronny
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Word 2016 kein Abstand vor Überschriften nach Seitenwechsel - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Word 2016 kein Abstand vor Überschriften nach Seitenwechsel - Similar Threads - Word 2016 Abstand

Forum Datum

Word 2016 - Überschriften reduzieren verhindern

Word 2016 - Überschriften reduzieren verhindern: Guten Tag, ich habe ein Word- Dokument mit diversen Überschriften (bis Ebene 3). Mittels dem kleinen Dreieck vor der Kapitelnummer lässt sich der ganze untere Teil einklappen. Bei Drucken...
Microsoft Office 11. Februar 2019

Word Überschriften

Word Überschriften: Hallo liebe Community, ich habe das Problem, dass Überschrift 4 immer nur in dritter Ebene angezeigt wird, also 1.1.1 anstatt 1.1.1.1 wie es sollte. Ich würde gerne meine Formateinstellungen...
Microsoft Office 7. Juni 2018

Bug - Überschriften im Word für Mac

Bug - Überschriften im Word für Mac: Hallo, seit einigen Tagen, ich kann nicht mehr genau sagen seit welchem Update, definiert Word ständig freistehende Zeilen als Überschriften. Diese scheinen dann sowohl im automatisch...
Microsoft Office 19. Februar 2018

Word, Absatz, Abstand

Word, Absatz, Abstand: Hi Ich komme gleich zur Sache. Wenn ich den Zeilenabstand formatieren will und bsp. 3pt. schreibe, das Fenster schliesse und dies wieder öffne, steht auf einmal 3 Zeile! Das ist aber nicht das...
Microsoft Office 22. Januar 2018

Abstand zwischen Gliederungsnummer und Überschrift im Inhaltsverzeichnis

Abstand zwischen Gliederungsnummer und Überschrift im Inhaltsverzeichnis: Hallo zusammen, ich arbeite gerade an meiner Masterarbeit und habe die Überschriften in meine Word-Datei eingetragen und ein Inhaltsverzeichnis erstellt und formatiert. Das hat soweit auch alles...
Microsoft Office 28. Juli 2017

Verlinkung aus Word auf Überschrift, Textmarke eines anderen Word-Dokumentes?

Verlinkung aus Word auf Überschrift, Textmarke eines anderen Word-Dokumentes?: Ist die Verlinkung aus einem Word-Dokument an eine bestimmte Stelle (z. B. Textmarke, Überschrift) eines anderen Word-Dokumentes möglich?
Microsoft Office 26. Juli 2017

IN WORD 2000 möchte ich die Überschriften nummerieren

IN WORD 2000 möchte ich die Überschriften nummerieren: Ich möchte die Überschriften in meiner Examensarbeit nummerieren: 1.1 irgendwas 1.2 noch was 2.1 was neues usw. ... WORD 2000 macht das bei mir nur mit 1, 2, 3, usw. im...
Microsoft Office 2. Januar 2017
Word 2016 kein Abstand vor Überschriften nach Seitenwechsel solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.