Word Textfeld der Beschriftung

Diskutiere und helfe bei Word Textfeld der Beschriftung im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo, Ich möchte für meinen Abbildungen Beschriftungen einfügen "Beschriftung Einfügen", das klappt auch wunderbar, allerdings wäre es super wenn... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von AF###infNickname, 21. Juni 2019.

  1. Word Textfeld der Beschriftung


    Hallo,


    Ich möchte für meinen Abbildungen Beschriftungen einfügen "Beschriftung Einfügen", das klappt auch wunderbar, allerdings wäre es super wenn der Hintergrund des dabei entstehenden Textfeldes keine Füllfarbe (Standard Weiß) hätte, sonder einfach 100% Transparent wäre. Kann man das so einstellen, dass dies automatisch passiert oder muss ich jedes einzeln editieren?
     
  2. KaBoomy Win User

    Word 2007 "vergisst" Textfeldinhalt nach Speichern und neu Laden

    Nach ein wenig rumspielen noch mehr Informationen:

    Ich füge dem Textfeld mit "Verweis" -> "Beschriftung einfügen" eine Beschriftung hinzu, um es im Text später referenzieren zu können und ein Verzeichnis der Textfelder Hinzufügen zu können. Dieses Textfeld steht mit Beschriftung am unteren Ende einer Seite
    (es folgen noch weitere Seiten)

    Ohne die Beschriftung wird auch das Textfeld gespeichert. Diese Methode funktioniert an anderen Stellen im Text sehr gut!
  3. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Bilderbeschriftung...

    Hallo Mara,

    deine Aussage ist etwas ungenau, denn Bildunterschriften sind nicht ähnlich wie Textfelder.

    Bei einer Beschriftung handelt es sich entweder um einen Absatz im Haupttext oder um einen Absatz innerhalb eines Textfeldes.

    Nun hat Urs gesagt, seine Bilder befänden sich im Fließtext, Zeilenumbruch auf Rechteck. Das widerspricht sich. Entweder befinden sich die Bilder mit Text in Zeile oder sie befinden sich auf Grafikebene mit Zeilenumbruch. Ich gehe mal von letzterem aus.

    Weiter vermute ich, dass Urs die Beschriftungen über das Kontextmenü der Bilder eingefügt hat. In diesem Fall erstellt Word jeweils ein Textfeld, in welches der Absatz mit SEQ-Feld und Beschriftung eingefügt wird und verankert es im selben Absatz, in dem
    auch die Grafik verankert ist.

    Befindet sich die Einfügemarke außerhalb eines Textfelds und man drückt Strg+A, so wird zwar der gesamte Haupttext markiert, nicht aber Textfelder, Kopf-und Fußzeilen etc. Befindet sich dagegen die Einfügemarke in einem Textfeld und man drückt Strg+A, dann
    wird ausschließlich der Inhalt dieses Textfelds markiert. Strg+A kann also definitiv nicht alle Beschriftungen erfassen, wenn sie sich in Textfeldern befinden.

    Viele Grüße

    Lisa
  4. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Word 2010 - Querverweis auf Abbildung und Tabellen plötzlich nicht mehr möglich.

    Hallo Marco,

    Ich benutze MS Office (Academic) 2010 (32 Bit). [... ] Ich habe Textfelder erstellt (und im Vorlagenkatalog gespeichert).
    mit "Vorlagenkatalog" meinst du "Schnellbausteine"?

    Diese Textfelder enthalten Beschriftungen, wie Algorithmus, Beispiel, Satz, Beweis, Listing,...) und sie sind entsprechend formatiert.

    Will heißen, wenn ich ein Algorithmus-Textfeld einfüge, ist die schon mit ein paar Inhalten (die für dieses Textfeld wiederkehrend sind) gefüllt und auch die gewünschten Schriftarten sind voreingestellt.

    Das funktioniert prima.
    Glück. Textfelder sind nicht unbedingt empfehlenswert.

    Ich habe in der Vorlage
    Jetzt meinst du Dokumentvorlage (.dotx/.dotm)?

    Verzeichnisse angelegt, die die jeweiligen Beschriftungen auflisten, also ein Algorithmen-Verzeichnis, ein Satz-Verzeichnis, ein Beweis-Verzeichnis,...

    Aber genau an diese Stelle knallt es - und zwar jedesmal dann, wenn ich die Datei öffne: [...]

    Füge ich nun ein neues Textfeld ein, dann wird auch die Beschriftung eingefügt. Es wird sogar korrekt "weitergezählt" (also die Nummerierung ist fortlaufend zu den bereits vorhandenen Textfeldern),

    aber wenn ich dann die Verzeichnisse aktualisiere, erscheinen die neu eingefügten Textfelder (bzw. deren Nummerierung und Beschriftung) nicht im gewünschten Verzeichnis (bzw. in gar keinem Verzeichnis).

    Ich muss jedesmal sämtliche Beschriftungen über den Verweis/Beschriftung/neu Beschriftung-Dialog eingeben - und das nervt gewaltig!
    Bis einschließlich Word 2007 gibt es eine "Fehlfunktionalität": Beschriftungen innerhalb von Textfeldern werden bis Word 2003
    gar nicht in ein Verzeichnis übernommen, in Word 2007 werden sie je Seite erst
    nach Übernahme von Beschriftungen auf Textebene abgearbeitet. Insofern nochmals der Hinweis: Textfelder sind grundsätzlich nicht empfehlenswert. Soweit ich verstehe, befinden sich deine Beschriftungen aber nicht innerhalb, sondern unterhalb
    der Textfelder?

    Ich habe die Schritte, die Du jetzt nochmal so ausführlich beschrieben hast (mit der Normal.dotm) x-mal durchprobiert, aber es scheint, als könnte ich die Normal.dotm gar nicht verändern (obwohl sie nicht schreibgeschützt ist).
    Davon ausgehend, dass deine Normal.dotm überhaupt nichts speichert, bleiben weiterhin Add-Ins zu überprüfen. In den Word-Optionen kann unter "Erweitert | Speichern" aktiviert werden, dass nach Beenden von Word das Speichern der Normal.dot bestätigt werden
    soll. Erscheint eine solche Rückfrage beim Beenden von Word?

    Wenn du bei gedrückter Umschalt-Taste auf "Speichern" (Diskettensymbol) klickst, werden alle geöffneten Dateien gespeichert (aktuelles Dokument, zugehörige Dokumentvorlage, Normal.dotm). Bleiben Änderungen an der Normal.dotm dann erhalten?

    Am allerliebsten hätte ich natürlich ein Vorlage, die all diese Formatierungen, Beschriftungen, etc. enthält. Ich könnte auch damit leben, wenn die Informationen auf mehrere Dateien verteilt sind

    (MeineVorlage.dotx, Normal.dotm, Built-In Building Blocks.dotx).
    Die Built-in Building Blocks.dotx kann eh nicht modifiziert werden, muss entsprechend nicht weitergegeben werden. Die Normal.dotm gehört dem Anwender! Die solltest du grundsätzlich nicht überschreiben - zulässige Alternative wäre hier eine von mir bereits
    erwähnte Lösung, per VBA deine Bezeichnungen hinzuzufügen.

    Womit ich nicht so gut leben kann, ist jedesmal aufs neue sämtliche Beschriftungen neu eingeben zu müssen. ;-)
    Wie gesagt, liegt das Problem hier offenbar am Nicht-gespeichert-Werden deiner Normal.dotm. Wird diese möglicherweise in mehreren Sitzungen geöffnet? Kontrolliere nach Beenden von Word auch mal per Task Manager, ob noch eine Winword.exe aktiv ist. Öffne
    mal direkt die Normal.dotm und erstelle dann die benutzerdefinierten Bezeichnungen.

    Viele Grüße

    Lisa [MS MVP Word]
  5. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Fußnote zur Abbildungbeschriftung

    Hallo Daniel,

    weiß jemand, ob und wie im Word-2010 eine Fußnote zu der Abbildungsbeschriftung hinzufügen?
    normalerweise handelt es sich bei einer Beschriftung um einen ganz normalen Absatz, innerhalb dessen man auch Fußnoten einfügen kann.

    Die Beschriftung habe ich nach dieser Anleitung <https://support.office.com/de-de/article/Hinzufügen-Formatieren-oder-Löschen-von-Beschriftungen-in-Word-82fa82a4-f0f3-438f-a422-34bb5cef9c81>
    hinzugefügt.
    Das sagt leider nichts darüber aus, ob sich deine Beschriftung als separater Absatz im Fließtext befindet oder innerhalb eines Textfelds positioniert ist. Denn das wiederum hängt davon ab, ob die Abbildung "Mit Text in Zeile" positioniert oder mit einem
    Textumbruch formatiert ist.

    Vermutlich befindet sich deine Abbildungsbeschriftung innerhalb eines Textfelds, und in Textfeldern lassen sich tatsächlich keine Fußnoten unterbringen.

    Viele Grüße

    Lisa
  6. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Word Textfeld der Beschriftung

    Hallo,

    du könntest das Textfeld wunschgemäß formatieren, als Schnellbaustein speichern und bei Bedarf einfügen.

    Ansonsten einzeln die Füllfarbe entfernen oder ein Makro nutzen.

    Viele Grüße

    Lisa
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Word Textfeld der Beschriftung - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Word Textfeld der Beschriftung - Similar Threads - Word Textfeld Beschriftung

Forum Datum

Word Beschriftungen sind alle auf Englisch

Word Beschriftungen sind alle auf Englisch: Ich habe bereits das Forum durchforstet und leider hat weder diese noch diese Antwort geholfen. Auch ich habe das Problem, dass bei mir die Beschriftungen in Word nur in Englischer Sprache...
Microsoft Office 16. Mai 2019

Beschriftungen einer Tabelle in Word 2016

Beschriftungen einer Tabelle in Word 2016: Guten Tag, wie schaffe ich es, dass die Tabellenbeschriftung unterhalb des Objekts (Tabelle) nicht auf die folgende Seite springt?
Microsoft Office 3. Oktober 2018

Word Textfelder

Word Textfelder: Seit kurzer Zeit werden Word-Dokumente mit Textfeldern nicht so gedruckt, wie sie angelegt sind. Text der Textfelder erscheint groß gedruckt mitten auf dem Dokument. Zur Veranschaulichung des...
Microsoft Office 9. September 2018

Word Abbildung als Beschriftung nicht möglich

Word Abbildung als Beschriftung nicht möglich: Hallo zusammen. Ich habe in meiner Abschlussarbeit schon einige Abbildungen eingefügt und diese auch unter "Beschriftung einfügen" mit dieser Bezeichnung versehen. Heute morgen habe ich die...
Microsoft Office 7. Mai 2018

Beschriftungen Word Office 365

Beschriftungen Word Office 365: Ich schreibe an einer Arbeit und versuche Abbildungen zu beschriften, allerdings kann ich im Fenster Beschriftungen keinen Namen einfügen. Was mache ich falsch? Bitte um Hilfe.
Microsoft Office 25. November 2017

Word Textfelder verschachteln

Word Textfelder verschachteln: Hallo zusammen, ich versuche vergeblich, Textfelder als Child-Elemente innerhalb eines Parent-Textfeldes zu erstellen, sodass sie sich mit dem Text des Parent-Textfeldes bewegen und nicht...
Microsoft Office 19. Februar 2017

Word 2016 - Bildinhaltssteuerelement beschriften

Word 2016 - Bildinhaltssteuerelement beschriften: Hallo, für die Vorbereitung einer Word2016-Vorlage für wissenschaftliche Arbeiten möchte ich Platzhalter verwenden. Hierzu eignen sich Bildinhaltssteuerelemente. Leider habe ich es nicht...
Microsoft Office 7. November 2016
Word Textfeld der Beschriftung solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.