Zweiter Patch zu ANNO 1701

Diskutiere und helfe bei Zweiter Patch zu ANNO 1701 im Bereich Games im Windows Info bei einer Lösung; Ostern kommt ein 2ter Patch zu ANNO 1701. Der Patch 1.02 enthält, neben einigen kleineren Bugfixes, vor allem spannende neue Features: - Als... Dieses Thema im Forum "Games" wurde erstellt von Caveman, 2. April 2007.

  1. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    Zweiter Patch zu ANNO 1701


    Ostern kommt ein 2ter Patch zu ANNO 1701.

    Der Patch 1.02 enthält, neben einigen kleineren Bugfixes, vor allem spannende neue Features:

    - Als Quest-Belohnung wird der freie Händler nun ab und an einmal Schiffe anbieten.

    - Die Anzahl der Handelsrouten wird von 20 auf ganze 50 erhöht.

    - Besonders gern gesehene Ehrengäste können mehrfach eingeladen werden.

    - Ein Piratenschatz wartet auf denjenigen, der über Ramirez triumphiert.

    - Dem Spieler wird nun auch die Gesamtspielzeit seines Profils angezeigt.

    - Das Spiel selbst kann per Shortcut beschleunigt und wieder verlangsamt werden.

    - Unterhaltskosten der Gebäude werden nun bereits im Baumenü angezeigt.

    - Ganz neue Medaillen in Platin.

    - Für die potenziellen Spielermillionäre wird das Maximalvermögen auf 999.999.999 herauf gesetzt.

    - Es wird leichter, einer Handelsroute weitere Schiffe zuzuweisen.

    - Mehrere Häuser können nun manuell und zusammen upgegradet werden.

    - Per "Default" wird die Tastaturbelegung wieder in den Ursprungszustand zurück versetzt.
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. pool
    pool Mitglied des Stammtisches
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0

    Zweiter Patch zu ANNO 1701

    DAS nenne ich mal Patch. Das Spiel ist so perfekt, dass sie nur noch kleine Zusatzdinge einbauen. :thumbup:
     
  4. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    Zweiter Patch zu ANNO 1701

    Der Patch wurde heute gelaunched: Klick knapp 50MB groß.
     
  5. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    Zweiter Patch zu ANNO 1701

    Hier ist noch der komplette Changelog (der Patch 1.02 beinhaltet den Patch 1.01):

    =============PATCH 1.02=================================

    Generelle Neuerungen:

    - Neue Quest-Belohnung: Schiffe
    Es wurde ein neuer (seltener) Händlerauftrag implementiert, durch den es dem Spieler möglich sein wird, als Belohnung eine asiatische Handelsdschunke zu erhalten.

    - Handelsroutenanzahl erhöht
    Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Handelsrouten wurde von 20 auf 50 erhöht.

    - Ehrengäste können nun mehrfach eingeladen werden
    Alle Ehrengäste – außer der Königin – sind nun (nach einem entsprechenden Cooldown) mehrfach einladbar. Die Kosten für die Erforschung des Stadtschlüssels wurden infolgedessen erhöht.

    - Piratenschatz
    Der Spieler erhält einen Piratenschatz, sobald er das Wahrzeichen der Piraten zerstört hat.

    - Anzeige der Gesamtspielzeit
    Im Tooltipp der Sanduhr wird nun zusätzlich zur Spielzeit der aktuellen Partie auch die Gesamtspielzeit des aktiven Spielerprofils angezeigt.

    - Dauerhafte Spielbeschleunigung
    Mit einem konfigurierbaren Tastatur-Shortcut kann die Spielgeschwindigkeit dauerhaft erhöht und auch wieder auf Normalgeschwindigkeit zurückgeschaltet werden.

    - Anzeige der Unterhaltskosten
    Im Tooltipp der Gebäude im Baumenü werden zusätzlich zu den Baukosten nun auch die zu erwartenden Unterhaltskosten der jeweiligen Gebäude und Bauelemente angezeigt.

    - Platinmedaillen
    Als vierte Medaillenstufe wird die Stufe „Platin“ eingeführt.
    1. Zeitmedaille: Platin für 750 Stunden ANNO mit diesem Spielerprofil
    2. Einwohnermedaille: Platin für 25.000 Einwohner auf der Schwierigkeitsstufe „schwer“
    3. Vermögensmedaille: Platin für 999.999 Goldmünzen auf der Schwierigkeitsstufe „schwer“
    4. Kolonialwarenmedaille: Platin für 600 Tonnen einer der vier Kolonialwaren in einem beliebigen Kontor des Spielers auf der Schwierigkeitsstufe „schwer“

    - Erweitertes Maximalvermögen
    Das neue Goldmünzenlimit liegt bei 999.999.999 Gold.

    - Vereinfachtes Hinzufügen von Schiffen auf Handelsrouten
    Ist bei geöffneter Strategiekarte ein Schiff ausgewählt, so kann dieses Schiff per Linksklick auf einen Routenbutton bei gleichzeitig gedrückter SHIFT-Taste dieser Route hinzugefügt werden.

    - Mehrfachaufstieg
    Wird der Upgradebutton eines Wohnhauses per Linksklick betätigt, können alle upgradebereiten Wohnhäuser der gleichen Zivilisationsstufe des Spielers auf dieser Insel gleichzeitig upgegradet werden, wenn währenddessen SHIFT gedrückt wird. Alle upgradefähigen Gebäude können den Mehrfachaufstieg nutzen, also auch Markthäuser, Türme und Minen. In gleicher Weise kann dies auch beim Aufforsten von Farmen und Plantagen angewandt werden.

    - „Zurücksetzen“-Funktion
    Die Tastaturbelegung kann jetzt über einen „Zurücksetzten“-Button wieder auf den Default-Wert zurückgesetzt werden.


    Behobene Fehler & Balancing:
    - Das Unwetter der Irokesen wurde abgeschwächt.
    - Der Weg des Tornados variiert jetzt etwas mehr.
    - Den Computergegnern kann jetzt im Endlosspiel das Bündnis mit fremden Völkern abgejagt werden.
    - Die Piratenschiffe sind nun etwas stärker.
    - Das Erreichen der Unabhängigkeit führt zu einer Reduzierung des Kolonialwarenverbrauchs der Bevölkerung.
    - Es gibt keine fehlerhafte Handelsroutenmeldung mehr, wenn eine Anlegestelle zum Kontor upgegradet wurde.
    - Bei gespeicherten Mehrspielerpartien, die aus der Lobby geladen werden, werden die Namen der KIs nicht mehr durch andere KI-Namen ersetzt.
    - Die Flotte der Königin kämpft nun ebenso wie die KI der CSPs.
    - Es ist kein versehentliches Aktivieren des Chat-Fensters nach vorherigem Deaktivieren des Interfaces mehr möglich.
    - Es wurde ein seltenes Problem am Dorfzentrum beim Besuch von Ehrengästen behoben.
    - Wenn ein Patrouillenpunkt nicht erreichbar ist, bleiben die Einheiten auf dem Weg zu diesem nicht mehr stehen.
    - Militäreinheiten stehen am Sammelpunkt nicht mehr ineinander.
    - Die Pesteffekte an Wohnhäuser sind jetzt zu erkennen.
    - Das Öffnen des Ingame-Menüs mit ESC lässt nun das Spiel pausieren.
    - Geldgeschenke an fremde Völker und KIs trotz negativem Vermögen sind nun nicht mehr möglich.
    - Die Auswahl der KI-Profile richtet sich nun immer nach der gewählten Schwierigkeitsstufe.
    - Bei weniger als vier menschlichen Spielern (und aktiviertem „Start mit Kontor“) startet nun kein Spieler mehr auf einer Vulkaninsel.
    - Im Mehrspielermodus startet das Spiel nicht mehr, falls der Client die Verbindung verloren hat.
    - Die Erforschung des Dolmetschers verbilligt jetzt die Waren der fremden Völker.
    - Der Stadtname von Mitspielern wird nun auch dann im Mehrspielermodus angezeigt, wenn das Kontor bereits zerstört wurde und eines der noch vorhandenen Markthäuser angeklickt wird.
    - Bischof und Wanderprediger haben nicht mehr die gleichen Audiodateien.
    - Die Pirateninsel kann nun nach dem Sieg über Ramirez besiedelt werden. Ramirez baut kein Kontor mehr nach.
    - Hecken werden nach dem Laden eines alten Spielstandes nicht mehr unsichtbar.
    - Es kommen keine freundlichen Sprachmeldungen mehr, wenn man einen anderen Mitspieler, mit dem man sich im Krieg befindet, im Diplomatiemenü anklickt.
    - Die Forschung „große Segel“ hat nun die angegebenen Auswirkungen.
    - Wenn ein Spieler die Unabhängigkeit erreicht, werden diese Punkte nicht mehr allen anderen Spielern, einschließlich der KI-Spieler, gut geschrieben.
    - Ein seltenes Problem mit den Scroll-Balken wurde behoben.
    - Die Unabhängigkeit kann jetzt auch erreicht werden, wenn die Ehrengäste abgeschaltet wurden.
    - Die ESC-Taste öffnet nicht mehr das Optionsmenü, wenn der Statistik-Screen angezeigt wird.
    - Spielname und Passwort werden jetzt auch bei einer LAN-Direktverbindung korrekt angezeigt.
    - Die Sanduhr überdeckt keine Texte mehr.
    - Einige kleinere Ungereimtheiten bei der Tatstaturbelegung wurden verbessert.
    - Die Farben der Einflussgebiete der Steinmetze wurden korrigiert.
    - Ehrengäste können über den Senat nur noch eingeladen werden, wenn sie vorher mindestens einmal zu Besuch waren, oder wenn der Stadtschlüssel erforscht wurde.
    - Tributforderungen der Königin werden nun immer korrekt abgerechnet.
    - Verbindungen zu Mehrspielerpartien mit eigenen Karten sind nur noch bei gleicher Version der Karten möglich.
    - Die Patch-Versionsnummer wird nun im Hauptmenü richtig angezeigt.
    - Nach erfolgreichem Abschluss eines Szenarios erscheint eine Medaille hinter dem Namen des Szenarios.
    - Szenario: „Der Fluch des Affengottes“ - Der Affengott-Schatz verschwindet nicht mehr nach dem Laden eines Savegames.
    - Es wurden einige Probleme mit der Größe von Spielständen behoben.
    - Es wurden Rechtschreibfehler behoben.
    - Es wurden diverse Anpassungen an der KI vorgenommen, die das Verhalten der KI nun ansprechender gestalten sollten.
    - Es wurde ein seltenes Problem behoben, was zur Folge hatte, dass Spieler im Mehrspielermodus über eine Direktverbindung nicht chatten konnten.
     
  6. KS_2007
    KS_2007 New Member
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0

    Zweiter Patch zu ANNO 1701

    Endlich ein guter Fortschritt. Ich mein mit dem Geld. Ich hatte immer in Anno 1503 bald 5 Millionen. Aber die Grenze von Anno 1701 ohne den Patch habe ich bereits nach 2 Tagen erreicht. Also wird es schnell gehen bis ich auch die Grenze der Goldstücke bei dem Pacth erreicht habe.
     
Thema:

Zweiter Patch zu ANNO 1701 - Games

Die Seite wird geladen...

Zweiter Patch zu ANNO 1701 - Similar Threads - Zweiter Patch ANNO

Forum Datum

ANNO 1701 startet nicht

ANNO 1701 startet nicht: ANNO 1701 lief unter Windows 7 hervorragend. Nach Installation auf den neuen Rechner mit Windows 10 startet das Spiel nicht, es ist für 3 Sekunden der Wartekringel zu sehen - und das war's dann....
Games und Spiele 16. Januar 2019

Anno 1701: Die Königsedition kommt zu Weihnachten

Anno 1701: Die Königsedition kommt zu Weihnachten: Tolle Nachrichten für alle Annoholiker: Pünktlich zum Weihnachtsfest erscheint am 5. Dezember die Anno 1701-Königsedition. Das Paket kostet rund 40 Euro, enthält Anno 1701 samt Erweiterung Der...
Games 27. Oktober 2008

Anno 1701 - Erster Patch zum Download

Anno 1701 - Erster Patch zum Download: Sunflowers wollte ihn ja eigentlich erst morgen veröffentlichen - aber nun ist der Patch 1.01 doch schon heute vor unserer Küste gestrandet. Mit dem Update 1.01 werden einige Lags im Multiplayer...
Games 18. Dezember 2006

Anno 1701 - Erste Details zum Patch

Anno 1701 - Erste Details zum Patch: Sunflowers und Related Designs haben sich auf der offiziellen Website von Anno 1701 zu Wort gemeldet und erste Details zum Patch v1.1 des Aufbauspiels enthüllt. So behebt das Update unter...
Games 9. Dezember 2006

Anno 1701

Anno 1701: Viele Fans sind noch immer skeptisch: Kann 'Anno 1701' an die Erfolge der Vorgänger anknüpfen und gleichzeitig die Fehler der Vergangenheit hinter sich lassen? Wir haben uns eine aktuelle Version...
Games 3. Juli 2006

Anno 1701

Anno 1701: Der immer rasanter verlaufende Fortschritt im Bereich Grafikkarten-Hardware und die neuen DirectX-Versionen machen neue Ansätze beim Rendering unabdingbar. Anno 1701 fährt deshalb ein schweres...
Games 1. Juni 2006

Anno 1701

Anno 1701: Eine Ankündigung, dass Anno 1701 auf der E3 präsentiert wird, gibt einen Überblick der wichtigsten versprochenen Features: - Kombination von Aufbau-Strategie, Handel, Erforschung, Diplomatie und...
Games 8. Mai 2006
Zweiter Patch zu ANNO 1701 solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.